Logo
Ansprechpartner suchen      Anfahrtsplan      Virtueller Rundgang
Die Module
KHD30

Hochwasserschutzsysteme

Ziel:
Der Teilnehmende soll die in NÖ vorhandenen mobilen Hochwasserschutzelemente, die Verwendung und ihre Leistungsmöglichkeiten kennen.
Beschreibung:
Die Teilnehmer führen Auf- und Abbauarbeiten mit den mobilen Hochwasserschutzelementen durch.
Inhalte:
Leistung und Daten der Waterwall, des Luftschlauches und des BigBag-Systems, Aufbau und Verbindung der Hochwasserschutzelemente untereinander, Abbau und Lagerung der Elemente.
Zielgruppe:
Feuerwehrmitglieder von Feuerwehren, die im 6. KHD Zug mitarbeiten
Voraussetzungen:
- Dammverteidigung (KHD20)
Ausbildungsart/Methode:
Lehrgespräch, praktische Ausbildung
Zum Modul mitzunehmen (zusätzlich zur Dienstbekleidung):
Einsatzbekleidung (ohne Helm) nach Dienstanweisung 3.6.2 des NÖ LFV
Dauer:
1 Tag
Termine
KHD30, 13.06.2018
KHD30, 14.06.2018

zurück

NÖ Landes-Feuerwehrschule 3430 Tulln | Langenlebarner Straße 106 | Tel. 02272 9005 17377 | Impressum