Logo
Ansprechpartner suchen      Anfahrtsplan      Virtueller Rundgang
Die Module
FJ11

Umgang mit jungen Menschen

Ziel:
Der Teilnehmende soll über die Besonderheiten im Umgang mit jungen Menschen in der Ausbildung Bescheid wissen.
Beschreibung:
Das Modul dient dazu, sich mit der Funktion als Ausbilder sowohl aus menschlicher als auch aus fachlicher Sicht auseinanderzusetzen. Dazu gehören auch die Selbstdarstellung und die Kommunikation. Voraussetzungen für die Funktion als Ausbilder, Kompetenzen und Fähigkeiten, die im Umgang mit jungen Menschen wichtig sind, werden miteinander erarbeitet und anhand von praktischen Beispielen erklärt. Das Modul gibt Hilfestellungen zu folgenden Situationen: Rolle des Ausbilders, seine Aufgabe bei Konflikten in Gruppen und Motivationshilfen bei der Arbeit mit jungen Menschen. Die Arbeit wird anhand von Fallbeispielen in Kleingruppen ausgearbeitet und in Rollenspielen geübt.
Inhalte:
Rolle des Ausbilders, Konflikte in Gruppen sowie Motivationshilfen bei der Arbeit mit jungen Menschen
Zielgruppe:
Feuerwehrkommandanten und -stellvertreter, Ausbilder in der Feuerwehr, Jugendbetreuer, Bewerter des Feuerwehrjugendleistungsbewerbes
Voraussetzungen:
- Abschluss Truppmann (ASMTRM)
- 3 Jahre aktiver Feuerwehrdienst
Ausbildungsart/Methode:
Diskussion, Rollenspiel
Dauer:
3 UE
Termine
FJ11, 06.04.2018

zurück

NÖ Landes-Feuerwehrschule 3430 Tulln | Langenlebarner Straße 106 | Tel. 02272 9005 17377 | Impressum