Logo
Ansprechpartner suchen      Anfahrtsplan      Virtueller Rundgang
2016
Bezirksschadstoffübung im Kraftwerk Dürnrohr
2016-04-02_Schadstoffuebung_BFK_Tulln_8.jpg

Am Samstag, den 2. April 2016 wurde im Bezirk Tulln die Bezirksschadstoffübung im Kraftwerk Dürnrohr abgehalten.

Dabei war auch die Betriebsfeuerwehr NÖ Landes-Feuerwehrschule mit dem Schadstofffahrzeug und 5 Mitgliedern vertreten. Es galt in einem interessant und realistisch gestaltetem Szenario, verschiedene Aufgaben zu bewältigen, welche

- Menschenrettung aus dem Gefahrenbereich
- Abdichten einer Leckage an einem Kesselwaggon
- Austausch einer Rohrdichtung
- Abdecken einer Flüssigkeit mit Schaum

umfassten. Dabei war ein Schutzanzugtrupp, bestehend aus Mitgliedern der Feuerwehrschule, gemeinsam mit Mitgliedern der Schadstoffgruppe des AFK Tulln im Einsatz, um diese Aufgaben zu bewältigen. Darüber hinaus, wurden zahlreiche Ausrüstungsgegenstände des Schadstofffahrzeuges praktisch zur Anwendung gebracht und für den Ernstfall erprobt.

Nach Beendigung der Übung und Abarbeitung aller eingesetzten Kräfte der verschiedenen Stationen, durchliefen alle eingesetzten Kräfte die Deko-Straße der Feuerwehr St. Pölten, welche ebenso einen Teil dieser Übung darstellte.

Nach der Übungsbesprechung und Verpflegung, konnten die insgesamt ca. 75 eingesetzten Mitglieder mit einigen interessanten Erkenntnissen wieder einrücken. Ein großer Dank ergeht an die Organisatoren und Durchführenden dieser Übung, welche durch diese Abhaltung die Zusammenarbeit aller Schadstoffeinheiten der Umgebung fördern.


Bezirksschadstoffübung im Kraftwerk Dürnrohr

Bezirksschadstoffübung im Kraftwerk Dürnrohr

Bezirksschadstoffübung im Kraftwerk Dürnrohr

Bezirksschadstoffübung im Kraftwerk Dürnrohr

Bezirksschadstoffübung im Kraftwerk Dürnrohr

Bezirksschadstoffübung im Kraftwerk Dürnrohr

Fotos: NÖ Landes-Feuerwehrschule bzw. Stefan Öllerer (BFK Tulln)
zurück       drucken
NÖ Landes-Feuerwehrschule 3430 Tulln | Langenlebarner Straße 106 | Tel. 02272 9005 17377 | Impressum